Über mich

Mein Name ist Sabine Reichel, ich bin freie UX/UI Designerin in Berlin. Seit mehr als 15 Jahren gestalte ich die User Experience digitaler Produkte und Services.

 

Meine Arbeit ist spannend – sie bringt abwechslungsreiche Aufgaben mit sich, ich kann meine Erfahrungen immer wieder neu einbringen und dabei etwas Neues lernen. Zum Beispiel, wie es sich anfühlt, in einem selbstfahrenden Auto zu sitzen oder wie eine Wärmespeicherheizung funktioniert.

 

Wie gelingt es mir durch Design, Menschen für Neues zu begeistern? Ich lerne mithilfe von Werkzeugen wie Befragungen, Analysen oder Statistiken die zukünftigen Nutzer kennen. Diese Daten helfen mir, Wünsche und Ziele der Nutzer zu verstehen. Eine Lösung, die diese Bedürfnisse funktionell, ästhetisch und im besten Fall mit Humor anspricht, wird Erfolg haben.

 

Der englische Begriff „t-shaped knowledge“ beschreibt fundiertes Wissen in einem ausgewählten Bereich in Kombination mit vielfältigen Kenntnissen, die einen guten Rundumblick über alle Aufgaben eines Projekts ermöglichen. Mein Hochschuldiplom im Fach Design habe ich mit einer Fortbildung als Usability Consultant bei artop erweitert. Zusätzlich habe ich Erfahrungen in  angrenzenden Bereichen wie Fotografie, Animation, barrierearmem Design und CSS. Ich habe in Agenturen in London und New York gearbeitet und kann auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen (92% – Proficient Level Duolingo English Test). Meinen Lebenslauf finden Sie hier.

 

Am liebsten arbeite ich mit regelmäßigen Projekttreffen selbständig von zuhause aus. In Einzelfällen reise ich wochenweise für Design Sprints oder arbeite in kompletten remote Teams.

 

Wenn Sie UX Unterstützung suchen, kontaktieren Sie mich gern!